SPD, eine lebendige, ideenreiche und aufmerksame Partei mit Dorsten im Blick.

Allgemein

vlnr: OVV Dieter Mende und Rainer Heimann SPD Lembeck, OVV Christoph Kopp SPD Rhade u. zugleich Kreiskandidat

Wer nach der SPD Dorsten googelt, entdeckt schnell die wichtige Vielfalt derer, die die politischen Themen erstellen und begleiten; 

entdeckt schnell eine lebendige, ideenreiche und aufmerksame Partei. 

 

Die SPD Lembeck wünscht sich für Dorsten mit dem Ausgang der Kommunalwahl 2020, dass zum einen wieder die demokratisch agierenden Parteien die Politik in Dorsten prägen werden, dass zum anderen die soziale Gerechtigkeit möglich sein darf. 

 

In einer ganzheitlichen politischen Landschaft und deren demokratischen Entscheidungsfindung darf im Sinne der Wähler kein Platz sein für Lobby oder undemokratisches Agieren. 

 

Die SPD Lembeck wünscht sich eine maximal mögliche Wahlbeteiligung. Geben Sie mit Ihrer Stimme der ausgewogenen politischen Landschaft für Lembeck eine Chance, so dass nicht die absolute Mehrheit einer Partei führt in das Engagement des unbedingt Nötigen. Eine absolute Mehrheit macht politisch „satt“ und satt macht sehr oft träge. 

 

Die SPD ist bekannt für das konstruktive Miteinander mit den politischen Mitbewerbern; ohne die SPD gäbe es heute auch in den Gemeinden viele Ergebnisse nicht, wenn nur diejenigen entscheiden, denen das Wohl der gesamten Bürger und Bürgerinnen egal ist! 

 

Die politischen Erfolge der SPD auf Bundesebene und auf Landesebene springen vielleicht nicht gleich ins Auge; die Grundrente, der Mindestlohn, der Anspruch auf einen Kindergartenplatz zur Stärkung der Familien, die Abschaffung der Studiengebühren zur Stärkung der Bildungschancen in der gesamten Gesellschaft, der Jobmotor Energiewende mit bezahlbarer Energie für die Menschen und für die Wirtschaft … stehen für eine starke und lebendige SPD. 

 

Es lohnt sich, dass Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für ihre Überzeugungen einstehen; in der Bundesregierung, in den Ländern und in den Gemeinden! Der politische Erfolg der SPD in den Gemeinden ist Politik an der Basis, ist das Engagement zur Gestaltung der sozialen Gerechtigkeit. 

 

Die politischen Engagements der SPD auf Gemeindeebene sind in Summe auch die Impulse an die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die auf Bundesebene und auf Landesebene kämpfen für soziale Gerechtigkeit. Auch wenn manche Medien den Untergang der Volksparteien ankündigen, die SPD ist eine sehr lebendige Partei mit hervorragendem Austausch des politischen Handlungsbedarfs.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 483116 -

SPD Lembeck Vorstand

 Dieter Mende 

Ortsvereinsvorsitzender 

mende.dieter@web.de

 

Termine

Nach den Sommerferien mit dem wichtigen und richtigen Schutz mit Blick auf Corona: wieder jeden 2. Dienstag im Monat, Gaststätte „Kösters Bierstuben“ um 19:30 Uhr.

Sie erreichen uns jederzeit gerne per E-Mail

Termine

 

 

Friedhelm Fragemann
Fraktionsvorsitzender

fraktion@spd-dorsten.de

Michael Hübner
Landtagsabgeordneter
andreas.dunkel@landtag.nrw.de

Michael Gerdes
Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de

 

 

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

Ein Service von info.websozis.de