Erster politischer Sonntagstreff der SPD Lembeck

Ortsverein

Raiffeisenplanung liegt öffentlich aus
In einer lockeren Runde traf sich die Lembecker SPD zu ihrem ersten politischen Sonntagstreff im neuen Jahr 2013.

Hauptthema war die öffentliche Auslegung der Bebauungsplanänderung „Gewerbegebiet Lembeck“ (Raiffeisenplanung). Als Gast nahm der SPD Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Dorsten, Friedhelm Fragemann, teil. In seiner Funktion als Ausschussvorsitzender des Umwelt- und Planungsausschusses nahm er Stellung zur Raiffeisenplanung in Lembeck.

Betroffene Anlieger im Gewerbegebiet Lembeck nutzten die Gelegenheit ihre Sorgen und Bedenken rund um die Raiffeisenplanung zu äußern. Insbesondere wurde auf die Belange des Immissionsschutzes hingewiesen. Durch die Neuplanung dürfe sich die Wohnumfeldsituation nicht noch mehr verschlechtern. Es ergab sich ein intensiver Meinungsaustausch und Diskussion. Friedhelm Fragemann nahm die Sorgen der Anwohner mit auf seinen Heimweg und machte abschließend deutlich, dass sich der Fachausschuss mit den Sorgen der Anwohner intensiv auseinandersetzen wird.

Fragemann wies nochmals daraufhin, dass die Bebauungsplanänderung vom 04.01. 2013 bis zum 04.02. 2013 öffentlich im Rathaus der Stadt Dorsten ausliegt und das während dieser Zeit Anregungen und Bedenken vorgebracht werden können.

Ein Ausblick in das anstehende neue Jahr 2013 beendete das Sonntagstreffen der Lembecker SPD.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 541530 -