Die Energieversorgung souverän, nachhaltig und bezahlbar gestalten; SPD Fraktion im Bundestag

Allgemein

SPD Fraktion im Bundestag im zukunftsfähigen Energie-Dialog

APPLAUS !! Tatsächlich beeindruckt bin ich gestern gewesen in dem Termin "Die Energieversorgung souverän, nachhaltig und bezahlbar gestalten", stattgefunden im IWG Innovationszentrum Wiesenbusch Gladbeck, organisiert von der SPD Fraktion im Bundestag.

Beeindruckt auch deshalb, weil zu den wichtigen Themen, die Zukunftsfähige Energieversorgung entsprechend der Klimaziele, sowie die bezahlbaren Kosten der Energieprodukte, auch realistisch umsetzbare Lösungen präsentiert worden sind; dies unter Einbeziehung des Wärmemarktes.

Als umfassende Klammer für die Energiewende + dem Umweltschutz + der Klimawandel hat sich immer wieder der Energieträger Wasserstoff gezeigt.

Ich habe seit dem Jahr 1995 schon viele Veranstaltungen verfolgt, die den Energieträger Wasserstoff tangieren; diese Veranstaltung hat sich hervorgetan mit beeindruckend gut strukturierten Impuls-Vorträgen und einer anschließenden, sehr ehrlichen Diskussion, welche zum einen zu keiner Zeit langweilig gewesen ist für die Experten, welche zum anderen auch diejenigen abgeholt hat, die sich bisher noch gar nicht beschäftigt haben mit der Energiewende.

Gez.

Dieter Mende

Ortsvereinsvorsitzender SPD Dorsten-Lembeck

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 823191 -