Ehepaar Hoppe mit Paul Kommunalpolitik Der Fall Paul: Wo ist der Abschlussbericht? Bürgerantrag erinnert Verwaltung an Zusagen

Scheibchenweise wurde öffentlich, dass „Paul“, ein 11jähriger Junge, der scheinbar „aus dem Ruder gelaufen“ war, zur Erziehung nach Ungarn gebracht wurde. Ungläubig verfolgten viele TV-Zuschauer einen MONITOR – Bericht über Unternehmen, die „mit Kindern Kasse machen“. Dass das Dorstener Jugendamt mit “Paul“ direkt beteiligt war, erschütterte nicht wenige Dorstener Bürger. Der Bürgermeister, „wir haben alles richtig gemacht“, beschuldigte Monitor, nicht korrekt berichtet zu haben und „bürstete“ alle Kritiker pauschal ab. Eine Bürgerinitiative um Dr. Hans-Udo Schneider ließ sich aber nicht abwimmeln und stellte Fragen. Indirekte Unterstützung erfuhr diese Gruppe durch einen doppelseitigen Pressebericht in der Dorstener Zeitung. Der Rat reagierte und beauftragte das nicht weisungsgebundene Rechnungsprüfungsamt, den „Fall“ zu untersuchen. Wer aber glaubte, dass dieser Bericht öffentlich im Fachausschuss oder Stadtrat zur Diskussion gestellt wird, sieht sich ge- bzw. enttäuscht. Der verantwortliche Amtsleiter, seit Ende Februar im Ruhestand, verabschiedete sich mit einer Provokation. Angeblich kennt er den Bericht nicht, so seine Positionierung gegenüber der Lokalpresse. Hans-Udo Schneider: „So geht das nicht. Die Öffentlichkeit hat ein Recht zu erfahren, was falsch gelaufen ist und wie Fehler in Zukunft vermieden werden können“. Sein Bürgerantrag im Wortlaut:

Veröffentlicht am 15.03.2017

 

Ortsverein Weihnachtsgrüße der SPD Lembeck

Die SPD Lembeck wünscht ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Mögen Ihre kleinen, vielleicht auch großen Wünsche zu Weihnachten oder auch im neuen Jahr in Erfüllung gehen. Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2017.

Veröffentlicht am 21.12.2016

 

Ortsverein Montagstreff der SPD Lembeck im Dezember

Die Lembecker SPD trifft sich am Montag den 05.12.2016 um 19:30 Uhr in „Köster`s Bierstuben“, Schulstraße 3 zu ihrem letzten Montagstreff in diesem Jahr.

Veröffentlicht am 01.12.2016

 

Ortsverein Montagstreff der SPD Lembeck im November

Die Lembecker SPD trifft sich am Montag den 07.11.2016 um 19:30 Uhr in „Köster`s Bierstuben“, Schulstraße 3 zu ihrem nächsten Montagstreff.

Veröffentlicht am 03.11.2016

 

Ortsverein Lembecker SPD Mittwochstreff

Lembecker SPD Mittwochstreff

am

Mittwoch 05. 10. 2016, 19.30 Uhr

wo

Gaststätte „Kösters Bierstuben“, Schulstraße

 

Aufgrund des Feiertages wird der SPD Montagstreff zum Mittwochstreff

Veröffentlicht am 29.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 324490 -

SPD Lembeck Vorstand


Rainer Heimann
Rainer.Heimann(at)Marl.de

 

Besucher:324491
Heute:15
Online:1
 

Termine

Jeden 1. Montag
im Monat, Gaststätte
„Kösters Bierstuben“
um 19:30 Uhr.

Termine

 

Jennifer Schug 
Stadtverbandsvorsitzende
fraktion(at)spd-dorsten.de

Friedhelm Fragemann
Fraktionsvorsitzender

fraktion(at)spd-dorsten.de

Michael Hübner
Landtagsabgeordneter
andreas.dunkel(at)landtag.nrw.de

Hans-Peter Müller
Landtagsabgeordneter
hans-peter.mueller(at)landtag.nrw.de

Michael Gerdes
Bundestagsabgeordneter
michael.gerdes(at)bundestag.de

  Gabriele Preuß
Europaabgeordnete
preuss-europa(at)email.de

 

26.03.2017 17:34 Das Zivilisationsprojekt Europa – 60 Jahre Römische Verträge
Anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge erklärt das Präsidium der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands: Europa ist eine einzigartige Idee von einem freien, gerechten und solidarischen Zusammenleben der Menschen und Nationen. Einem Zusammenleben, das auf Partnerschaft und gegenseitigem Respekt beruht. Und auf der Überzeugung, gemeinsam ein besseres Leben für die Menschen in Europa schaffen zu

25.03.2017 18:36 Otto Wels und die Lehren für unsere Demokratie
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann erinnert an die Rede des Vorsitzenden der SPD-Reichstagsfraktion, Otto Wels, vor 84 Jahren und den Mut der 94 SPD-Abgeordneten, gegen das Ermächtigungsgesetz der Nazis zu stimmen. Auch heute seien Zivilcourage und Haltung notwendig, mit der die „oft schweigende, demokratisch gesinnte Mehrheit die laute, radikale Minderheit in die Schranken weisen muss.“ Zum vollständigen Beitrag auf spdfraktion.de

23.03.2017 18:38 Landtagswahl im Saarland am 26.03.2017
Das 100-Tage-Programm von Spitzenkandidatin Anke Rehlinger Bereits in den ersten 100 Tagen als Ministerpräsidentin wird Anke Rehlinger die Weichen für die kommenden fünf Jahre stellen: Mit voller Kraft startet ihre Regierung in Richtung Gerechtigkeit. Die SaarSPD hat viel vor, deshalb will sie auch keine Zeit verlieren, sondern die Herausforderungen anpacken, um das Saarland und seine Menschen voranzubringen. Für

23.03.2017 16:33 Steinmeier fordert Verteidigung der Demokratie – Appell an Erdogan
„Demokratie braucht Mut“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen und die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel gefordert. In seiner Antrittsrede rief Steinmeier am Mittwoch die Deutschen auf, „mutig für die Demokratie zu streiten, wenn sie heute weltweit angefochten wird“. weiterlesen auf spd.de

22.03.2017 18:29 Info der Woche: „SchwulenParagraf“ 175
Gerechtigkeit für die Opfer Schwulen Männern wurde auch in der Bundesrepublik Unrecht angetan. Bis 1994 verurteilten Gerichte sie wegen der Liebe zu einem anderen Mann. Leben wurden zerstört, Karrieren ruiniert. Bis heute gelten sie als Vorbestraft. Nachkriegsdeutschland hatte den von den Nazis verschärften Paragrafen 175 übernommen und auch angewendet. Jetzt hat Justizminister Heiko Maas die

Ein Service von info.websozis.de